Autor Thema: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!  (Gelesen 1057 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline industry

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« am: Mi 03.08.2016, 11:44:44 »
Hallo liebe Atari Gemeinde!  :)

Ich habe mir jetzt diesen Cross-Compiler unter Ubuntu installiert und konnte auch das Beispielprogramm hello.c kompilieren und linken. Das Programm funktioniert auf einen Atari STf.

http://vincent.riviere.free.fr/soft/m68k-atari-mint/

Ich wollte jetzt ein wenig für den Atari ST programmieren, aber leider fehlen mir die entsprechenden Anfänger-Tutorial bezüglich der genutzten Bibliotheken.
Also, wie erzeuge ich ein Fenster, oder wie kann ich auf die Midi-Schnittstelle des Atari-Computers zugreifen?

Hat da Jemand von Euch schon ein wenig Erfahrung sammeln können. Ich wäre über ein paar Code-Schnipsel sehr angetan.

LG

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 947
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #1 am: Mi 03.08.2016, 15:56:57 »
Schau mal hier: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=10560.msg79894#msg79894

Libcmini ist (m)eine (noch nicht ganz vollständige) schlanke C-Library, die zu deinem STf besser paßt als die mintlib (die für leistungsfähigere "MiNT-Rechner" gedacht ist.
Mit dabei sind Beispielprogramme (namentlich "bench"), die den Umgang mit der Library und ganz nebenbei mit GEM-AES und VDI zeigen.

Vielleicht ist da ja was für dich dabei.

Offline industry

  • Benutzer
  • Beiträge: 55
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #2 am: Mi 03.08.2016, 16:21:42 »
Hallo  :)

Lecker, dass schau ich mir mal an!

Gruß

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 645
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #3 am: Mi 03.08.2016, 18:13:53 »
Hat jemand Bock die GodLib für den Crosscompiler umzubauen :D

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 645
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #4 am: Do 04.08.2016, 10:54:08 »
Oder hat jemand vielleicht ein snippet wie ich virtuelle Laufwerke einbinden kann? So wie Ghostlink z.B.

Online simonsunnyboy

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.514
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #5 am: Do 04.08.2016, 17:35:08 »
Hat jemand Bock die GodLib für den Crosscompiler umzubauen :D

Bock nein, darüber nachgedacht, ja. Am problematischsten werden die ganzen Assemblersourcen, die in der GodLib dabei sind. Die darf man nämlich alle von Registerpassing auf Stack umrüsten, viel Spaß dabei....
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 645
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #6 am: Fr 05.08.2016, 08:29:23 »
Och nö, kann das kein Script machen?

Online simonsunnyboy

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.514
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #7 am: Fr 05.08.2016, 20:01:55 »
Nein, weil du natürlih den individuellen Ablauf im Programmcode beachten musst, welche Variable ist was, etc....
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 645
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #8 am: Sa 06.08.2016, 08:52:10 »
Iss doch kake :( und gibts was anderes um Grafik mit dem Crosscompiler zu machen? Und ich meine kein GM§

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 947
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #9 am: Sa 06.08.2016, 09:47:07 »
... wenn Ihr das unbedingt haben wollt, dann würde ich euch das hier empfehlen:

https://github.com/PeyloW/gcc-4.6.4

Frederik hat dem m68k gcc-Compiler mit -mfastcall das Pure C ABI (Parameterübergabe in Registern) beigebracht.

Das funktioniert sogar (für ColdFire aber leider noch nicht, da schmiert der Compiler aus unbekannten Gründen noch mit einem internal error ab). Leider müssen dafür (logisch) alle Libraries neu übersetzt werden.

Die libcmini wurde übrigens angepaßt und kann (wenn man den entsprechenden Compiler hat) mit -mfastcall übersetzt werden.

Ich brauche wohl nicht extra zu erwähnen, daß man sich damit auf *sehr* experimentellem Gebiet bewegt ...
« Letzte Änderung: Sa 06.08.2016, 09:57:27 von mfro »

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.235
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #10 am: Sa 06.08.2016, 11:30:55 »
... wenn Ihr das unbedingt haben wollt, dann würde ich euch das hier empfehlen:

https://github.com/PeyloW/gcc-4.6.4

Frederik hat dem m68k gcc-Compiler mit -mfastcall das Pure C ABI (Parameterübergabe in Registern) beigebracht.

Sehr interessant. Du weißt nicht zufällig, ob sich jemand bereits die Mühe gemacht hat, Binaries für Windows/Cygwin davon zu erstellen? gcc selbst zu kompilieren ist -- nun ja -- mühsehlig.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 947
Re: Crosscompiler + Atari ST Support gesucht!
« Antwort #11 am: Sa 06.08.2016, 19:03:04 »
... Sehr interessant. Du weißt nicht zufällig, ob sich jemand bereits die Mühe gemacht hat, Binaries für Windows/Cygwin davon zu erstellen? gcc selbst zu kompilieren ist -- nun ja -- mühsehlig.

Mit Windows-Binaries kann ich leider nicht dienen. x86-64 Linux wär' kein Problem.