Autor Thema: Natcar für CT60/SuperVidel  (Gelesen 777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
  • st-computer
    • UpToDate
Natcar für CT60/SuperVidel
« am: Sa 16.07.2016, 11:06:46 »
Nature hat eine Preview des Rennspiels NatCar veröffentlicht - ein Super-Cars-ähnliches Rennspiel für 1 bis 4 Spieler. Benötigt eine CT60 und die SuperVidel. Da ich beides nicht besitze (und Hatari die SuperVidel nicht emuliert): Kann jemand das Spiel ausprobieren und vielleicht eine Preview für die ST-Computer schreiben?

NatCar ist im Downloads-Bereich zu finden:

http://nature.atari.org/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.062
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #1 am: Sa 16.07.2016, 17:03:44 »
Warum läuft das nicht auch auf der Firebee?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #2 am: Sa 16.07.2016, 19:43:30 »
Warum läuft das nicht auch auf der Firebee?

Weil Nature die SuperVidel und nicht die Firebee entwickelt haben? ;)

Soweit ich verstanden habe, ist die Grafikseite der Firebee noch eine Baustelle, zumindest aus der Sicht von ST/E/Falcon-Entwicklern...

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #3 am: Sa 16.07.2016, 22:43:38 »
Wenns einen Supervidel braucht, und nichtmal auf der Radeon oder original Videl läuft, dann sind die "FireBee-Baustellen", aber auch nicht ursächlich oder so. Dann braucht es nämlich jedenfalls eienn SuperVidel, ohne dem nichts geht. Vielleicht kann ja wer Nature überreden den Supervidel für den FPGA der FireBee zu konfigurieren ;) Die Gespräche damals haben leider damit aufgehört, daß die Gilda-Bros vorgeschlagen haben daß wir einen Computer komplett ohne Grafik herstellen und sich alle den Supervidel in Hardware dazukaufen sollen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #4 am: So 17.07.2016, 12:10:03 »
Die Gespräche damals haben leider damit aufgehört, daß die Gilda-Bros vorgeschlagen haben daß wir einen Computer komplett ohne Grafik herstellen und sich alle den Supervidel in Hardware dazukaufen sollen.

Ich behaupte mal, ihr habt die richtige Entscheidung getroffen ;) Obwohl dies zu der einzigartigen Situation geführt hätte, dass der Computer lieferbar ist, die Grafik aber nicht :D

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.461
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #5 am: So 17.07.2016, 12:49:38 »
Ich empfand die Grafik an der Firebee nicht als Baustelle. Was fehlt ist die käufliche Backplane für die ATI Radeon.

Im FPGA muss ja auch noch Platz bleiben für den DSP, wenn er denn irgendwann mal kommt ...

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 622
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #6 am: Di 19.07.2016, 10:09:46 »
Ich bin eh für eine Grafikkarte an der Firebee, das schafft Platz im FPGA und wesendlich teuerer ist es auch nicht.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.036
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #7 am: Di 19.07.2016, 11:40:05 »
Zitat
Ich bin eh für eine Grafikkarte an der Firebee, das schafft Platz im FPGA und wesendlich teuerer ist es auch nicht.

Bleibt zu hoffen, dass es bald eine Backplanelösung gibt.

Generell finde ich solche neuen Spiele nicht schlecht. Was natürlich bei solchen High End Games für den Atari immer doof ist, es wird nur ein kleiner Kreis von Leuten bedient. In Sachen NetCar dient das Spiel eben dazu die Eigenschaften des Supervidels zu präsentieren und vielleicht auch einen zusätzlichen Kaufanreiz zu schaffen. Ist ja auch alles legitim.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, Easymint 1.90), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), Hacki (intel Xeon e3-1230v2, Mac OS 10.10), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.433
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
    • atari-home.de
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #8 am: Di 19.07.2016, 14:01:06 »
Ich glaube nicht, dass man die SV noch kaufen kann... und CT6x momentan auch nicht. Insofern ein Kaufanreiz ist das Spiel eventuell schon, aber leider verpufft der dann :) Vielleicht eher ein Anreiz, die SV endlich mal einzubauen, wenn Sie noch neben dem Falcon liegt ;-)

Da ich die Firmware 010 der SV bei mir immer noch nicht zum Laufen gebracht habe, tuckert mein Download von Netcar mit langsamen 150kb/s  dahin. Wenn es denn läuft, melde ich mich mit ein paar Eindrücken!
Falcon060 w/ SV & Svethlana - Mega STE4 - Mega ST 2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: NeXTStation, NeXTStation Color Turbo, HP 9000 712/60, SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000
http://blog.atari-home.de - my blog on ATARI and other stuff
atari-home.de is sponsored by http://www.swiftconsult.de

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 854
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #9 am: Di 19.07.2016, 19:27:18 »
... das schafft Platz im FPGA ...

Da ist noch mehr als genügend Platz. Kein Grund, sich zurückzuhalten ;)

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #10 am: Di 19.07.2016, 19:43:38 »
Nein, als "System seller" kommt das Spiel zu spät. Mir sind auch außer Demos keine weiteren Falcon-Programme bekannt, die eine SuperVidel voraussetzen. Da gibt es schon mehr Programme, die von der Rechenleistung der FireBee profitieren (und von der CT60 natürlich auch).

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 910
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Natcar für CT60/SuperVidel
« Antwort #11 am: So 24.07.2016, 18:10:08 »
Für Natcar hat sich mittlerweile ein Tester gefunden :)