Autor Thema: Atari Falcon  (Gelesen 1441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Atari Falcon
« am: Do 16.06.2016, 10:52:03 »
Hallo liebe Gemeinde,

ich setze heute Abend meinen Falcon bei EBay rein.
Inkl. 14 MB, viel Zubehör und eine CosmosEX.
Sein Zustand ist wirklich sehr schön. Werde mir einen
Jaguar zulegen. Bei mir ist er kaum im Einsatz, und
das finde ich etwas zu schade. Falls ihr Interesse habt,
schaut mal vorbei. Ist ab 18:00 on!

Euer Chris
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Atari Falcon
« Antwort #1 am: Do 16.06.2016, 15:05:14 »
Biete ihn doch hier erstmal zum Fairen Preis an..
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #2 am: Do 16.06.2016, 17:47:09 »
Ich habe wirklich kein Plan was er so bringt! Das ist mein Problem
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Atari Falcon
« Antwort #3 am: Do 16.06.2016, 18:39:48 »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Atari Falcon
« Antwort #4 am: Do 16.06.2016, 18:46:42 »
Letztens ging einer für 644 Euro bei ebay weg:

http://www.ebay.de/itm/ATARI-Falcon-030-Multimedia-Computer-4MB-RAM-120MB-Festplatte-FPU-/111990766476

Und Dein Falcon ist ja deutlich besser ausgestattet. Wirklich schönes Gerät!

Funktioniert der Netzwerkanschluß vom CosmosEX und wenn ja, wie ist das eingerichtet?
Mich interessiert außerdem, wie Du das CosmosEX intern verkabelt hast.
Das sieht von außen betrachtet sehr professionell aus!

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #5 am: Do 16.06.2016, 18:47:04 »
Immerhin
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #6 am: Do 16.06.2016, 18:51:00 »
Die CosmosEX ist mit viel Liebe und bedacht eingebaut worden. Momentan ist sie als Floppy Emulator im Einsatz. Über den Netzwerkanschluss schiebe ich die Software vom PC auf dem Falcon. Da geht natürlich noch mehr, aber wie gesagt habe ich kaum Zeit dafür.
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Atari Falcon
« Antwort #7 am: Fr 17.06.2016, 11:24:58 »
Sieht ja so aus, als ob der Preis für Deinen Falcon durch die Decke gehen wird...

Die CosmosEX ist mit viel Liebe und bedacht eingebaut worden. Momentan ist sie als Floppy Emulator im Einsatz. Über den Netzwerkanschluss schiebe ich die Software vom PC auf dem Falcon. Da geht natürlich noch mehr, aber wie gesagt habe ich kaum Zeit dafür.

Das heißt, Du hast das CosmosEX per Floppykabel im Falcon angeschlossen. Soweit ist das klar.

Aber für die Netzwerkfunktion ist doch sicherlich auch eine SCSI-Verbindung nötig? Wie hast Du das gelöst?

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #8 am: Fr 17.06.2016, 11:46:00 »
Genau so kann man das auch machen. Die CosmosEX hat einen SCSI 2 Anschluss und kann am SCSI 2 Anschluss des Falcon genutzt werden. Entweder mit einem Externen SCSI Case Laufwerk oder mit einer Lösung wie es schon der C-Lab Falcon MK2 hatte. Da bin ich aber noch nicht zu gekommen. Momentan schließe ich den Falcon am Router an und rufe Ihnen per Browser am PC ab. Etwas aufwendig aber hat funktioniert. Wie gesagt, war da ein paar mal dran und habe dann aufgrund meiner Selbsständigkeit keine Zeit mehr für gehabt. Auf jeden Fall habe ich so Dateien auf der Falcon HD bekommen.
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Atari Falcon
« Antwort #9 am: Fr 17.06.2016, 15:37:50 »
Ohne scsi Anschluss macht ein cosmosex gar keinen Sinn, da die ganz USB und netzwerkshares da gar nicht verfügbar sind und nur als Floppyemulator ist es echt schade darum
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #10 am: Fr 17.06.2016, 17:39:59 »
So sehe ich das ja auch. Deswegen sollte er an jemanden der die Maschine komplett nutzt!
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Atari Falcon
« Antwort #11 am: Fr 17.06.2016, 19:09:21 »
Ohne scsi Anschluss macht ein cosmosex gar keinen Sinn, da die ganz USB und netzwerkshares da gar nicht verfügbar sind und nur als Floppyemulator ist es echt schade darum

Für Falcon-Nutzer wäre halt so ein SCSI-Zwischenadapter erforderlich, wie ihn damals C-Lab in seinen Falcons drin hatte. Ich würde jeden meiner 4 Falcons damit ausstatten. Aber leider gibt es solch einen internen Adapter nirgends zu kaufen...

Offline chris248

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
  • 030 Es ist LIEBE
Re: Atari Falcon
« Antwort #12 am: Fr 17.06.2016, 19:55:56 »
Es gibt ja die Möglichkeit sie extern auszusprechen. So nutzen Falcon User in der Regel ihre CosmosEX. So wie ich mitbekommen habe wird an so einem Adapter gerade gebastelt. Sollte auch noch kommen!
Es ist Liebe ... 030

Miss you Jack! R.I.P