Autor Thema: Neue Flash-Card für Lynx  (Gelesen 3261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 258
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #20 am: Mo 15.08.2016, 21:08:48 »
So, meine ist da, ging echt fix. :)
 Jetzt brauch ich nur noch eine wenig Zeit und eine Anleitung.....
Milan, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 103
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #21 am: Mo 15.08.2016, 21:44:50 »
Nö  ne anleitung brauchst du nicht und zeit auch nicht.
Nimm dir die roms am besten in A-z Ordner und dann rauf,

Schau mal hier

http://atariage.com/forums/topic/253167-retro-hq-sd-cart-menu-14/page-3#entry3562973
Bei Thread Version 1.9

Welches bei Dir schon drauf sein müsste.

Ich hatte gefühlt nach 10 min alles fertig


Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.665
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #22 am: Mo 15.08.2016, 22:00:25 »
Was hats denn nun gekostet und wie lief das mit der BEzahlung? Paypal?
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 908
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #23 am: Mo 15.08.2016, 22:10:42 »
Was hats denn nun gekostet und wie lief das mit der BEzahlung? Paypal?

70 britische Pfund für die Flash-Karte im Gehäuse und Versandkosten. Bezahlung per Paypal.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.665
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #24 am: Mo 15.08.2016, 22:20:32 »
Danke. Stellt sich nur die Frage, weshalb ich noch keine Info bekommen habe. Ich hatte mich angemeldet, aber ich finde die Liste nicht wieder. Ich weiß gar nicht, ob und wann ich dran bin.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 103
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #25 am: Mo 15.08.2016, 22:31:51 »

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.665
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #26 am: Mo 15.08.2016, 22:48:05 »
Ah vielen Dank! Ich bin bald dran.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #27 am: Di 16.08.2016, 09:45:08 »
Nö  ne anleitung brauchst du nicht und zeit auch nicht.
Nimm dir die roms am besten in A-z Ordner und dann rauf,

Schau mal hier

http://atariage.com/forums/topic/253167-retro-hq-sd-cart-menu-14/page-3#entry3562973
Bei Thread Version 1.9

Welches bei Dir schon drauf sein müsste.

Ich hatte gefühlt nach 10 min alles fertig

Sind eigentlich die Roms, die bei Atari Age zum Download angeboten werden, unmittelbar lauffähig?

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 103
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #28 am: Di 16.08.2016, 13:12:21 »
Yep solange die Firmware vom SD höher  ist wie 1.2 (was zu 100% der Fall ist).

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 908
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #29 am: Fr 19.08.2016, 01:30:29 »
Meine ist inzwischen auch angekommen - sehr praktisch, zumal ich nicht weiß, wo 70% meiner Lynx-Spiele sind. Test der Lynx SD in der nächsten ST-Computer.

Offline Wosch

  • Benutzer
  • Beiträge: 258
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #30 am: So 21.08.2016, 16:23:39 »
So, hab das Modul mal getestet. Ist wirklich easy. Die .o oder .lnx-Datei auf die SD-Karte schreiben und rein in de Lynx. Funktioniert super.

Wie kann ich die Menü-Version herausfinden? Die Einschaltmeldung ist zu kurz.

Worin unterscheiden sich die .o und die .lnx-Dateien?

Gruß
Wolfgang
Milan, Falcon FX36, TT, MSTE,STE,MST,ST, MagicPC,STEmulator,Lynx,Jag,2600,7800, 400,800,600XL,800XL,65XE,130XE,Win7, Win10 /LinuxPC,MacBookPro Retina, MacMini, Ipad

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.665
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #31 am: Di 30.08.2016, 21:29:28 »
So, meine Karte ist nun auch angekommen. Die Abwicklung ging sehr schnell und vorbildlich.

Die Sache mit dem _Preview Ordner und den Vorschaubildchen ist echt klasse.

Übrigens habe ich dadurch erst einmal gesehen, wie viele Spiele es denn wirklich so gibt.

Bei mir ist übrigens die Menüversion 1.8 installiert bei Auslieferung, also aktuell.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Neue Flash-Card für Lynx
« Antwort #32 am: Sa 17.09.2016, 18:40:43 »
Endlich war auch ich an der Reihe und habe heute meine neue Lynx Flash-Karte erhalten.

Eine Super-Lösung, die James (SainT) da entwickelt und zur Marktreife gebracht hat.

Sieht toll aus, funktioniert auf Anhieb und macht Spaß. Endlich so gut wie alle Lynx Spiele ohne Cartridge-Gedöns direkt im Griff.

Ja, ich weiß, vermutlich wird es Leute geben, die das jetzt ausnutzen und sich ROM-Images besorgen von Spielen, die sie eigentlich nicht besitzen. Aber ich gehe mit reinem Gewissen an diese Sache, ich habe zum Glück ALLE jemals erschienenen Lynx Cartridges jeweils als Original im Regal stehen.

Ich hoffe, daß sich Lynx Spieleentwickler nicht abschrecken lassen und dem Lynx Handheld nun den Rücken kehren. Ein echter Sammler wird auch weiterhin ein "Original" haben wollen, mit Schachtel und Handbuch.