Autor Thema: Formatieren einer Diskette aus dem Commodore  (Gelesen 505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Robert31

  • Benutzer
  • Beiträge: 10
Formatieren einer Diskette aus dem Commodore
« am: Mo 07.03.2016, 23:40:04 »

Hallo, 5,25 Diskette formatiert auf einem Computer Commodore, wenn sie in Diskettenlaufwerk Atari eingefügt kann Atari formatiert werden?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Beratung

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Formatieren einer Diskette aus dem Commodore
« Antwort #1 am: Di 08.03.2016, 01:03:59 »
Sollte eigentlich gehen! Formatieren kannst Du von einem DOS Menü (bei DOS 2.5 war das glaube ich mit "I" für erhöhte Density (ED) und "P" für single Density (SD))! Empfehlenswerter ist aber das MyDOS mit ähnlicher Menüsteuerung und die meisten Befehle identisch!
Im BASIC war das formatieren mit einer XIO Befehlszeile möglich - ich glaube:
XIO 253,#1,0,0,"Dx" - SD, x steht für die Nummer der Diskettenstation, kann bei dem ersten Laufwerk ("D1:") auch weggelassen werden ("D:") - oder
XIO 254,#1,0,0,"Dx" - enhanced - DOS 2.5 default
« Letzte Änderung: Di 08.03.2016, 01:16:30 von Burkhard Mankel »