Autor Thema: Portfolio an Atari Falcon?  (Gelesen 1367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.999
  • Atari !!!
    • OFAM
Portfolio an Atari Falcon?
« am: Do 14.01.2016, 16:05:21 »
Hallo Leute,

hat schon jemand erfolgreich den Portfolio mit dem Falcon verbunden und Daten ausgetauscht?

Ich habe mir das Parallelekabel für die Software POFOLNK2 gebaut und kann damit problemlos mit dem STE Daten tauschen. Mit dem Falcon klappt das nicht. Wenn ich ihn mit Backward zum ST umerziehe, dann kann ich zwar senden und empfangen, allerdings sind die Daten dann unbrauchbar, bzw. die Porgramme am Portfolio nicht mehr ausführbar...

Gibt´s andere Lösungen?

Über serielle sollte es ja mit nem Nullmodem Kabel klappen, aber soetwas wie Pofolink wäre schon nicht schlecht.

LG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.948
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #1 am: Do 14.01.2016, 16:10:33 »
Ist nicht beim ST-Book sowas dabei und auch für den PC als Gegenstelle, keine Ahnung ...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.525
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #2 am: Do 14.01.2016, 16:24:03 »
Ist nicht beim ST-Book sowas dabei und auch für den PC als Gegenstelle, keine Ahnung ...

Da ist ST-Trans dabei, das funktioniert aber nur zwischen ST und ST (bzw. TT, Falcon, ST-Book, Stacy, STE, ATW800, ...).

Ist Pofolink(1/2) das, was auf Pofoseite mit dem im Pofo integrierten Transfertool zusammenarbeitet? Ich kann nochmal daheim schauen, ob ich dafür eine Alternative habe.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.999
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #3 am: Do 14.01.2016, 18:36:50 »
Genau, es funktioniert pofoseitig mit dem eingebauten Tool.

Jemand könnte sich auch parcpusb annehmen, dann könnte man den Pofo mit wirklich jedem Rechner verbinden...

LG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.525
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #4 am: Do 14.01.2016, 22:41:49 »
Ja, das wäre toll, die DOS-Version von ParCP-USB geht aber leider nur ab 386 aufwärts, weil die DPMI braucht, das ist eine 32-Bit-Erweiterung für DOS, die z.B. QEMM mitliefert. Eine Version für XT (und AT) würde ich auch sehr begrüßen, der Server würde schon reichen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.999
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #5 am: Di 26.01.2016, 00:15:12 »
Petr Stehlik meint dass es funktioieren würde. Er hat aber keinen Compiler für x88 Code...

MfG

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.525
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #6 am: Di 26.01.2016, 08:34:35 »
Was für einen Compiler bräuchte er denn? Einen XT-tauglichen Turbo-C aufzutreiben ist ja kein Problem.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.999
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #7 am: Mi 27.01.2016, 02:49:59 »

I am busy with a bunch of Home Automation products and I am sure I will
not have time to look at that. What you really need is to port PARCP to
Portfolio but I can't help with that either as I don't have a compiler
for it and I am not willing to rewrite the software to handle 80286
memory issues (paging).


^^ das war was er mir geschrieben hat. Ich seh ihn auf der Atariada, da kann ich ihn näheres fragen.

LG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.525
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Portfolio an Atari Falcon?
« Antwort #8 am: Mi 27.01.2016, 08:58:25 »
80286 wäre auch schon wieder zu fett. 8088/8086 wäre angesagt, würde auch unzählige XT-Besitzer freuen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo