Autor Thema: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht  (Gelesen 870 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.737
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« am: Sa 02.01.2016, 00:19:17 »
Hallo,

ich habe hier einen 800XLF. Ohne eingestecktes Spielemodul funktionieren alle Sondertasten (Reset, Option, Selcet, Start und Help).

Mit eingestecktem Spielmodul geht aber nur noch die Resettaste, die anderen Sondertasten nicht. Ich kann also kein Spiel starten, da u.a. die Starttaste nicht funktioniert.

Jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?

Die MMU habe ich bereits getauscht - daran iegt es nicht. Auch habe ich verschiedene Spielmodule ausprobiert.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« Antwort #1 am: So 03.01.2016, 01:48:38 »
Oh Je - mich wird sicher bald wieder jemand versuchen mich zu verprügeln, und wenn auch nur wegen meiner Formulierung - aber ich antworte trotzdem mal:
Meineswissens werden die Funktionstasten im XL(f) wie auch im XE über die GTIA gesteuert, die übrige Tastatur geht über 2 4051er an den POKEY! Vielleicht liegt ein Defekt der GTIA vor, der nur durch ein Modul hervorgebracht wird!

edit: Habe Dir mal meine Schaltplanmappen (PDF sind von mir zusammengestellt) angehängt, vielleicht bringt Dich das weiter!
Quelle: PCI-Grafiken, von mir nach GIF konvertiert und in einem Office Writer Zusammengestellt und nach PDF exportiert!
« Letzte Änderung: So 03.01.2016, 02:01:55 von Burkhard Mankel »

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« Antwort #2 am: So 03.01.2016, 18:38:28 »
Hallo Gaga!
Bist Du schon weiter gekommen? Ich habe mir nochmal die Schaltplanmappen angeschaut - leider finde ich keinen, der den direkten Modulport Modulport und dessen Verbindungen zeigt! Darum habe ich auch mal den vom XE zur Gemüte geführt und dort einen gefunden - ich gebe Dir auch mal die komplette Mappe weiter:

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.812
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« Antwort #3 am: So 03.01.2016, 23:09:04 »
Ja das ist gut möglich das es an der GTIA liegt, ich will meinen deine GTIA war gesteckt, schau mal ob eventuell ein Sockelproblem vorliegt ansonsten schick ich dir mein Testboard mal zu da sind alle ICs noch drauf.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.737
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« Antwort #4 am: So 03.01.2016, 23:26:59 »
Nur der Freddy ist gesteckt, der Rest nicht. Entlöten ist aber kein Problem.

Burkhard, danke für die Schaltpläne. Da ich vor dem beschriebenen Problem mit RD4 und RD5 sowie dem OS Rom experimentiert habe, vermute ich dass das Problem evt. bei U3 (GAL) liegt.
« Letzte Änderung: So 03.01.2016, 23:42:40 von Gaga »
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.737
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Hilfe: Start-Taste funktioniert nicht
« Antwort #5 am: Di 12.01.2016, 23:57:52 »
Mega_hz gab mir den Hinweis, dass es auch am GTIA liegen könnte. Dort gehen Option, Select, Start und RD5 direkt dran. Ich habe meinen GTIA eben ausgelötet und einen Sockel eingelötet. Tuxie will mir einen seiner GTIA zum Testen zusenden.

Bin gespannt.

Ich stelle immer wieder fest: mit 8bit Ataris stehe ich auf Kriegsfuß.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.