Autor Thema: neuer Portfolio Besitzer  (Gelesen 10290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #80 am: Sa 13.02.2016, 20:29:05 »
Gibt es keine Möglichkeit die CF Karte am Atari ST anzusprechen ?

Vielleicht mit BigDOS ?
vestimmt. Nur habe ich keinen ide cf adapter, sonst hätte ich das mal probiert. Am pc ist die erste partition ansprechbar und man kann diese auch munter befüllen. Ansonsten halt die daten von einer partition zu einer anderen per portfolio kopieren. Bin eh noch alles am testen, aber bisher funzt alles einwandfrei soweit. Das teil macht jetzt richtig spass. Als nächstes kommt led backlight
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #81 am: Sa 13.02.2016, 20:34:21 »
 Backlight macht wesentlich mehr Spaß, glaub mir (meine ist Orange). Beides zusammen erst recht.

Dann gleich noch 6MHz und ne interne Speichererweiterung rein = geiles System.

Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.948
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #82 am: Sa 13.02.2016, 20:37:32 »
IDE auf CF Adapter habe ich noch jede Menge. Würde dir kostenlos einen zuschicken wollen ...

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #83 am: Sa 13.02.2016, 21:25:45 »
Wie gross ist den die wahrscheinlichkeit das es mit Flashrom klappt :) weil ich wie du keine möglichkeit habe daten auf den Pofo zukriegen :)

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #84 am: Sa 13.02.2016, 22:05:06 »
Wie gross ist den die wahrscheinlichkeit das es mit Flashrom klappt :) weil ich wie du keine möglichkeit habe daten auf den Pofo zukriegen :)

ziemlich hoch, weil ich denke, dass man noch einen Schalter auf CE vom Flashrom setzen muß, oder Card Detect schaltbar machen muss vom Beeslot. Heißt ich muss schauen mit einem anderen aufbau, ob das so funktioniert. der CF adapter wo ich heute bestückt habe funktioniert problemlos. Da ist auch nicht das flash drauf. genauso umgekehrt mit meiner selbstgeätzten platine für das rom ohne CF slot. hab ja damals  nur den cf slot verbunden mit der rom platine. hat soweit auch gefunzt, nur das halt datensalat rausgekommen ist. Ich vermute, wenn der flash zusammen mit cf aktiv ist, hat das nicht hin so wie ich das will. Also muß ich mir was einfallen lassen für den Rom schaltbar zumachen. Ansonsten kann ich dir auch eine Rom Platine ätzen mit den treibern drauf, das wäre kein ding.
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #85 am: Sa 13.02.2016, 23:21:45 »
Ok das mit der Rom-Platine hört sich in Tat nach eine Lösung an. so oder so, ich würde eine von den beiden Lösungen nehmen.

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #86 am: Di 16.02.2016, 15:15:28 »
So habe mal eine Batch gemacht mit sämtlichen befehlen und einen Ordner mit den ganzen Programmen gemacht, die wichtig für das CF sind. Heißt einmal BeeCard rein, install.bat eingeben, becard raus, cf Adapter rein und Affengriff. Läuft. Einfacher geht es nun wirklich nicht. habe die C: Partition jetzt mit 20Kb eingerichtet, so dass noch 100Kb Ram übrig bleiben. langt vollkommen für den CF Adapter und es ist auch die Eurokorrektur für Kalk. drin.

* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #87 am: Di 23.02.2016, 18:57:20 »
So der Portfolio von @masematte sieht nun auch Megabytes an Speicher ;)

Dein Schätzchen geht morgen zurück an dich...
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #88 am: Di 23.02.2016, 20:05:36 »
Schick, was soll ich blos mit all dem Speicher :) wow ...Vielen Dank

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #89 am: Di 23.02.2016, 20:15:34 »
"Niemand braucht mehr als 640kb Speicher."
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #90 am: Di 23.02.2016, 20:49:12 »
"Niemand braucht mehr als 640kb Speicher."

war doch ein ein Zitat von Bill Gates, oder?
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #91 am: Di 23.02.2016, 21:08:20 »
Soll es wohl, aber man streitet darüber.

Ich stehe auf dem Standpunkt, dass es gern auch ein paar MB mehr sein dürfen.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.525
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #92 am: Di 23.02.2016, 22:53:56 »
Für nen XT wie einen Atari PC3 sind die 640 kB durchaus ausreichend.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline masematte

  • Benutzer
  • Beiträge: 107
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #93 am: Sa 27.02.2016, 14:34:00 »
So Heute Zeitgehabt mit dem Pofo-CF-Adapterumbau zu arbeiten.

Das ist schon geil, einfach daten aus dem Netz auf die Cf und weiter arbeiten....

Danke nochmal

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.095
  • ...?
Re: neuer Portfolio Besitzer
« Antwort #94 am: Di 01.03.2016, 18:52:30 »
So Heute Zeitgehabt mit dem Pofo-CF-Adapterumbau zu arbeiten.

Das ist schon geil, einfach daten aus dem Netz auf die Cf und weiter arbeiten....

Danke nochmal

Freut mich, dass es dich freut. ich bin mal gespannt, ob @Atari060 sein Adapter auch schon fertig hat.
* ATARI 1040STe, 4MB Ram, TOS 2.06 (der Unantastbare)
* ATARI Mega ST2; 4MB Ram; ET4000; FTOS 4x; IDE SD Adapter 16 GB
* ATARI 1040 STf; 1MB (der erste nach 20 Jahren wieder)... rote LED's ;)
* ATARI Portfolio 512KB Ram; 128MB CF IDE; 6Mhz Overclock
* ATARI 260ST; 4MB Ram; FTOSx4; IDE 9GB