Autor Thema: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)  (Gelesen 4250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Hallo an alle Firebee experten.
Mein Spiel ANARCHO Ride für den STe steht ja kurz vor der Fertigstellung. www.hd-videofilm.com/anarcho
 Ich wurde jetzt schon mehrfach gefragt, ob ich das auch auf der Firebee laufen wird. Meine Antwort ist leider: Nein. Ich habe weder das Wissen noch die Technik um das zu etwas anderem als einem klassischen STe Spiel zu machen. Schade eigentlich.
Auf der anderen Seite ist es pures GFA Basic. Mit drei kleinen Zusatz Routinen zum Entpacken, Musik abspielen und DMA Sounds wiedergeben. Nichts außergewöhnliches dabei. Dafür aber recht Massiv mit 5500 Code Zeilen.
Deshalb meine Frage bzw. Angebot: Sollte es hier einen GFA Experten geben, der ernsthaft Lust hat eine Portierung auf die Firebee (oder ein anderes System) zu machen, der sei herzlich willkommen im Team! Gerne stelle ich den GFA Code zur Verfügung. Bitte nur bei ernsthaftem Interesse… ;)
Das gleiche gilt übrigens Sinngemäß natürlich auch für mein Spiel „LASERBALL“ www.hd-videofilm.com/laserball

Grüße,
Thomas

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #1 am: Sa 31.10.2015, 22:22:46 »
Warum stellst du den GFA-Code hier nicht allgemein rein ?
Der wird doch sehenswert sein ? Vielleicht kann man davon noch etwas lernen.

Es gibt hier glaube ich nur noch zwei oder drei die mit GFA spielen, du, Burkhard  und ich.

Gruss
« Letzte Änderung: Sa 31.10.2015, 22:27:01 von peter hold »

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #2 am: Sa 31.10.2015, 22:41:13 »
Hmmm... kann ich machen... sollte den aber davor noch ein bisschen "putzen und aufräumen" ;)
Ich glaube wer immer sich ernsthaft da ran wagen will, muss sich sicher mit mir mal zusammensetzen (zumindest Virtuell)... denn der Code ist nur wenig kommentiert.
Aber zum mal reinschauen... Ich werd das demnächst mal hochladen.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #3 am: So 01.11.2015, 00:20:26 »
Alternativ borge ich Dir eine FireBee. Ich würd sie sogar persönlich bei Dir vorbeibringen, Einschulung inkl. ;) Sind in Ottakring momentan.
Lonny hat GFA ja derart angepasst, daß viele Programme jetzt damit direkt für FireTOS kompiliert werden können. Vielleicht ist der Aufwand nicht so oarg?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • st-computer
    • UpToDate
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #4 am: So 01.11.2015, 05:17:26 »
Ich denke, Lonny wäre der richtige Ansprechpartner zum Teilen des Codes, da er neben Pierre zu den wenigen gehört, die sich ernsthaft mit mit GFA beschäftigen und auch die nötige Erfahrung mitbringt. Immerhin hat er Landmine von C auf GFA umgeschrieben und ein altes Monopoly-Spiel fit für die Biene gemacht. Er weiß ziemlich genau, welche Anweisungen problematisch sind und ist meiner Meinung nach der einzige, der es in einem vertretbaren Zeitaufwand anpassen könnte.

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 644
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #5 am: So 01.11.2015, 08:02:47 »
Leider keine Zeit :(

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #6 am: So 01.11.2015, 10:26:51 »
Alternativ borge ich Dir eine FireBee. Ich würd sie sogar persönlich bei Dir vorbeibringen, Einschulung inkl. ;)

Das ist zwar sehr verlockend, aber ich glaube da fehlt mir einfach die Erfahrung. Ich bin ja froh, dass ich es am STe einigermassen im Griff habe. Ich wüsste gar nicht wo anfangen.

Aber zum anderen Vorschlag: wer mal rein lessen möchte  kann hier mal den Code sehen. Was ich jetzt nicht dazu gebe sind die 3 INLINE routine (Musik Playback, ICE-Entpacker, DMA playback). Denn die kommen nicht von mir. Und ich möchte nicht einfach ungefragt fremde Sachen online stellen.

Achtung: das ist immer noch eine Beta Version. Möglich dass sich darin noch Bugs befinden oder ich einfach noch auf neue Ideen komme bis zum final Release.

Sollte jemand wirklich einen port machen wollen, bitte bei mir melden!

Achtung 2: die angehängte Datei ist KEINE pdf datei! Es ist eine normale Text Datei. Aber ich kann kein LST oder TXT hochladen. Deshalb versuche ich die Einschränkung der Dateitypen aus zu trixen.  Also nach dem Download wieder auf TXT rückbenennen. Sorry.

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #7 am: Di 10.11.2015, 14:57:40 »
Hallo an alle Firebee Fans.

Lonny Pursell und ich wagen jetzt mal ein Experiment. Lonny hat den Anarcho Ride Code mit der Firebee Library compiliert. Einfach mal im zu sehen was passiert.
Lonny sagt dass das wichtigste ist, dass die richtige Bildauflösung vorhanden ist. Dann könnte es eventuell funktionieren. Also: ST-LOW
Leider können wir es nicht testen... also keine Ahnung, was wenn überhaupt nun passiert.

Testhalber hänge ich hier mal das Datenpaket mit einem Spielordner an. Feedback wäre nett.
(ich nenne die datei wieder auf pdf um, um die typen-sperre zu umgehen. Die datei ist eine ZIP datei!)

Grüße,
Thomas

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #8 am: Di 10.11.2015, 22:38:29 »
Ich habe leider keinen Monitor für die FireBee, der ST-Low könnte, ...

Aber ich kann berichten was sonst - halt in einer anderen Auflösung - passiert:
Unter FreeMiNT 1.18 mit XaAES 1.5.5 passiet beim Start von ANARCHO.PRG und SETUP.PRG nichts. Anscheinend fängt das MiNT aber irgendwas ab, da der Bildschirminhalt kurz aufblinkt. ANARCHO3.PRG meldet in einer Dialogbox "Dies ist ein Farbspiel" und dann kann man auch nur abbrechen. Unter FireTOS gibt es beim Startversuch von ANARCHO.PRG die Fehlermeldung "Falscher AES-Funktionsaufruf" und ANARCHO3.PRG gibt wiederum die Dialogbox "Dies ist ein Farbspiel" aus. SETUP.PRG stürzt mit einer Illegal Exception ab. Ein Foto davon hab´ ich angehängt.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #9 am: Mi 11.11.2015, 11:16:51 »
Interessant. Das macht durchaus Sinn.

Das ANARCHO.PRG und SETUP.PRG sind die originalen STe programme - Sorry, ich habe offenbar vergessen sie aus dem Ordner zu löschen. Diese Laufen nicht. Soweit Logisch.

Das ANARCHO3.PRG ist mit der Firebee Library kopiert.
Da fährt der Code offenbar ab. Und richtigerweise greift am Anfang die Auflösungs-erkennung. Und idintifiziert die Auflösung als "hoch".
Ok, das sagt jetzt noch nicht das danach noch irgend etwas funktioniert, aber es startet zumindest.

Ich glaube weiter kommt man nur wenn man die Firebee auf 320*200 bringt

Grüße,
Thomas

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #10 am: Mi 11.11.2015, 11:35:52 »
Hallo Thomas!

Interessant. Das macht durchaus Sinn.
Das ist beruhigend, daß das alles mal logisch ist, und keine kompletten Überraschungen.


Ich glaube weiter kommt man nur wenn man die Firebee auf 320*200 bringt
Hmm, es wird wenig Sinn machen da auf spezielle Monitore zurückgreifen zu müssen die ST-Low können. Vielleicht sollte ich Dich mit Klatz connecten, der ja die Auflösungsproblematik für Arkanoid schon gelöst hat und am Beginn des Spies mit einer kleinen Routine umschaltet (und am Ende wieder zurück). Dann würde es auch auf jedem Monitor unabhängig von der physikalischen Auflösung laufen, und u.U. auch auf anderen GEM-Maschinen (Milan, Hades, CTPCI, ...) und Emulatoren mit aktueller Auflösung, ... ?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.744
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #11 am: Mi 11.11.2015, 11:42:45 »
Ich hatte das auch mal probiert aber das mit ST-Low ist ein Problem auf der FireBee ...

Auflösungsunabhängig wäre schön, das Spiel müsste sich selber sowas wie eine virtuelle Auflösung mit 320x200 bei 16 Farben bauen, oder ?

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #12 am: Mi 11.11.2015, 11:47:40 »
Ich hatte das auch mal probiert aber das mit ST-Low ist ein Problem auf der FireBee ...
Ähm nein, es ist ein Problem der angeschlossenen (VGA-) Monitore, die alle kein ST-Low mehr können. Die FireBee kann das schon. Wie gesagt könnte man auch original Atari-Monitore anhängen und die per Serieller Konsole einrichten, hat halt noch niemand gemacht bis dato.

Auflösungsunabhängig wäre schön, das Spiel müsste sich selber sowas wie eine virtuelle Auflösung mit 320x200 bei 16 Farben bauen, oder ?
So in der Art, ja.
« Letzte Änderung: Mi 11.11.2015, 11:52:10 von Mathias »
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #13 am: Mi 11.11.2015, 12:06:27 »
Auflösungsunabhängig wäre schön, das Spiel müsste sich selber sowas wie eine virtuelle Auflösung mit 320x200 bei 16 Farben bauen, oder ?

Ach ja, das ware schön. Aber davon muss ich die finger lassen. Viel zu wenig wissen darüber und kleinerlei Erfahrung in der Umsetzung. :(
Aber wenn noch jemand eine ST-LOW Auflösung zum laufen bekommt, dann ware es natürlich genial zu wissen ob die Software weiter kommt.

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 913
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #14 am: Mi 11.11.2015, 12:19:25 »
ST-Low funktioniert mit EmuTOS auf der Firebee einigermaßen brauchbar (zumindest mit meinem Monitor).

Mit FireTOS habe ich noch gar nicht rausgefunden, wie man das überhaupt auswählt (ich bekomme nur die Auflösungen angeboten, die mein Monitor per EDID rausgibt).

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.744
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #15 am: Mi 11.11.2015, 12:27:13 »
Ähm nein, es ist ein Problem der angeschlossenen (VGA-) Monitore, die alle kein ST-Low mehr können. Die FireBee kann das schon. Wie gesagt könnte man auch original Atari-Monitore anhängen und die per Serieller Konsole einrichten, hat halt noch niemand gemacht bis dato.

Mein NEC TFT macht am ST die ST-Low Auflösung aber die FireBee unter FireTOS bietet mir als kleinste Auflösung bei dem Monitor nur VGA an ...

Liegt vielleicht daran das die FB über DVI dran hängt.

Offline simoncam

  • Benutzer
  • Beiträge: 96
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #16 am: Mi 11.11.2015, 13:26:20 »
ST-Low funktioniert mit EmuTOS auf der Firebee einigermaßen brauchbar (zumindest mit meinem Monitor).

Ok! Ich kann dazu sagen, dass am HATARI Emulator unter EmuTOS das Spiel einigermassen funktioniert. Die Einschränkung ist, dass das Spiel unter EmuTOS nicht auf den Blitter zugreifen kann. Aber das ware ja auf der Firebee dank dem schnellen prozessoer mehr als kompensiert.


Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.349
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #17 am: Mi 11.11.2015, 13:59:23 »
] Ähm nein, es ist ein Problem der angeschlossenen (VGA-) Monitore, die alle kein ST-Low mehr können.

Synnergien nutzen! http://forum.atari-home.de/index.php?topic=12352.0
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #18 am: Mi 11.11.2015, 16:11:34 »
Zitat
Ok! Ich kann dazu sagen, dass am HATARI Emulator unter EmuTOS das Spiel einigermassen funktioniert.

Läuft es denn auf einen echten STE zb mit TOS 2.06 ? STEEM und HATARI kann man nicht 100% trauen.

Gruss

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.120
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: ANARCHO Ride auf der Firebee (oder anderen Plattformen)
« Antwort #19 am: Mi 11.11.2015, 16:20:11 »
Mal 'ne ganz doofe Frage: Auf dem Falcon kann ich ST low ganz normal mit einem VGA-Monitor nutzen. Warum also geht das dann nicht auf der Biene?!
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)