Autor Thema: Disketten Tauschring?  (Gelesen 15229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Disketten Tauschring?
« am: Fr 30.10.2015, 09:30:57 »
Hallo Leute,

einige von Euch kennen mich sicher durch meine Aktivitäten in der Demoszene und durch meine dementsprechenden Archive (e.G. Fujiology: ftp://fujiology.untergrund.net/users/ltk_tscc/fujiology/ ). Um neue alte Sachen zu finden, kaufe ich desöfteren bei eBay alte Diskettenpakete. Mir geht es hier vorrangig um Sound- und Grafikdemos, Crack-Intros und PD-Spiele.

Da ich mir vorstellen kann, das hier im Forum auch der ein oder andere Mitglied ist, gegen den ich hier manchmal biete, stellt sich die Frage ob generell Interesse besteht solche Disketten zu tauschen. Jeder hat vermutlich andere Prioritäten und lässt uninteressante Software links liegen. Durch einen Disketten Tauschring könnte man evtl. vermeiden, das Software für immer verloren geht.

Was haltet Ihr davon?


bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #1 am: Fr 30.10.2015, 11:12:46 »
Warum Disketten? Verschaffe mir einen beschreibbaren Zugang zu deinem FTP und hab genug Platz...

Ps.Falls du gerade dich über vermehrte Zugriffe auf dein FTP-Verzeichnis wundern solltest, das bin ich... *saug*
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #2 am: Fr 30.10.2015, 14:40:27 »
Naja ganz einfach... viele möchten vllt die Anzahl der gekauften Disketten beibehalten... aber was noch viel wichtiger ist, viele Leute haben garnicht die Möglichkeiten die Disketten zu imagen.
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #3 am: Fr 30.10.2015, 16:09:48 »
Disketten Imagen kann man mit jedem ST mit JayMSA, oder wer einen DOS-fähigen PC mit richtigem Disklaufwerk hat, mit diversen Tools für Dos, und unter Windows 2000-10 mit FloIMG. Auf den PC/Mac bekommt man sie mit ParCP-USB herüber. Oder man hat einen HxC/Gotek.
« Letzte Änderung: Fr 30.10.2015, 16:14:17 von 1ST1 »
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #4 am: Fr 30.10.2015, 17:01:07 »
Mir brauchst Du das nicht zu erklären... aber in der Theorie ist das immer einfach gesagt :)
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.514
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #5 am: Sa 31.10.2015, 11:28:44 »
Lotek, sehr gute Idee, denn es gibt durchaus noch Leute, die nur echte Disketten verwenden.
Oder Leute wie unser Laserballentwickler Thomas, der seine Software mal auf echten Disketten in der Box anbietet.
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #6 am: Sa 31.10.2015, 13:12:08 »
Tja oder wie eben gesagt nicht jeder hat die Möglichkeiten Disketten zu imagen.

Bietet denn jemand aus dem Forum auf das hier?

http://www.ebay.de/itm/291597920073?_trksid=p2046732.m570.l5999&_trkparms=gh1g%3DI291597920073.N36.S1.R1.TR1
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #8 am: So 01.11.2015, 18:30:25 »
Ich arbeite auch meistens noch mit richtigen Disketten, aber die Inhalte schreibe ich selbst drauf, aus den Diskimages die ich so habe. Disketten austauschen ist irgendwie achziger, Porto, Post, Warten, ...
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #9 am: So 01.11.2015, 19:05:50 »
Weiss ich selbst... hilft mir aber nicht ;)
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 991
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #10 am: So 01.11.2015, 20:08:16 »
Finde ich eine sehr gute Idee! Ich hatte bisher zweimal erfolgreich auf Disketten geboten, einmal auf zwei Jahresdisketten des ST-Magazins (die ziemlich enttäuschend waren) und dann auf 30-40 Cover-Disks von TOS, ST Digital und STplus. Auf die 550-Stück-Sammlung biete ich nicht mit, mein Atari-Budget für November ist bereits aufgebraucht ;)

Mein PC hat kein Diskettenlaufwerk mehr und das USB-Diskdrive liest so gut wie keine Atari-Disketten. Imaging auf dem Falcon ist möglich, aber mühsam und das Problem mit der Tastatur habe ich noch immer nicht behoben. Ich habe auch noch diverse PD-Disketten (u.a. von Karstadt), die nirgends archiviert wurden. Keine Ahnung, wo man die hochladen könnte.

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #11 am: So 01.11.2015, 20:56:32 »
Leider hab ich's auch verpennt auf beide Auktionen zu bieten... aber evtl. hats ja jemand aus dem Forum ersteigert?
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #12 am: So 01.11.2015, 20:57:01 »
Ich schreibe die Diskimages wahlweise mit
1. Je nach Lust und Laune mit FloIMG auf einem Windows XP Laptop mit richtigem Diskettenlaufwerk, bei mir ein IBM Thinkpad A21m mit Pentium III CPU - das Diskimage wird einfach übers Ethernet/WLAN (PCMCIA-Karte) vom Server geholt
2. Je nach Lust und Laune mit JayMSA auf TT, STacy, Mega STE, Transfer der Diskimages erfolgt vom Server per ParCP-USB auf die Fetstplatte des Ataris.
3. Je nach Lust und Laune mit MAKEDISK auf meinem 80386 basierten MS-DOS Notebook, genauer eine Triumph Adler Walkstation 386, auch hier erfolgt der Datentransfer der Diskimages vom Server auf die Platte (CF-Karte) der DOSe per ParCP-USB. Demnächst steht dazu auch eine noch kompaktere Walkstation 386SX zur Verfügung. Zwei sehr schöne Notebooks, übrigens wahrscheinlich die ersten mit Touchpad als Maus-Ersatz, beide wie das ST-Book aus dem Jahr 1992.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 991
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #13 am: So 01.11.2015, 21:42:26 »
Soll ich meine nicht archivierten Disketten für eine "Copy Party" zur nächsten HomeCon mitbringen ;)

Ich besitze drei Notebooks, leider hat keines ein Diskettenlaufwerk. Mir fehlt auch der Platz für weitere Systeme.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #14 am: So 01.11.2015, 22:09:15 »
Ja, mach, wir saugen sie mit der Walkstation, transferieren sie per ParCP-USB und dann kannst du sie mitnehmen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #15 am: So 08.11.2015, 11:03:40 »
Sieht zwar nicht wirklich spektakulär aus... aber bietet evtl. jemand auf die hier?

http://www.ebay.de/itm/Fur-ATARI-ST-520-1040-grose-Diskettenbox-/201463184213?hash=item2ee8243b55:g:P~cAAOSwwbdWPjbp
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #16 am: So 08.11.2015, 19:31:02 »
Ich bekomme demnächst einen größeren Schwung ST-Computer und Karstadt PD-Disketten und gleiche erstmal mit dem ab was ich schon habe, und was es noch nicht gibt, image ich.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #17 am: Mo 09.11.2015, 18:28:31 »
Karstadt könnte interessant sein... da gabs einige Sound-Sample-Demos die ich suche.
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #18 am: Mo 09.11.2015, 18:41:25 »
Naja ganz einfach... viele möchten vllt die Anzahl der gekauften Disketten beibehalten... aber was noch viel wichtiger ist, viele Leute haben garnicht die Möglichkeiten die Disketten zu imagen.
Wer einen ST hat, KANN Imagen - zumindest nicht kopiergeschützte DD-Disks! Einfach das angehängte msa.pdf zum Atari transportieren und dort nach MSA.PRG umbenennen und starten! Wer das Image als *.ST benötigt, transportiert das erzeugte MSA-File auf den PC zurück, zieht sich den MSA Konverter auf der MSA-Converter Website und konvertiert es! Es wird jetzt wahrscheinlich wieder ein Aufschrei kommen, aber das hatten wir ja schon des Öfteren - für mich ist das der beste Weg! Wer keinen ST mehr hat, wird vermutlich auch keine physikalischen Disks dazu benötuigen und muß sich halt seine benötigten Images suchen!

Offline lotek_style

  • Benutzer
  • Beiträge: 143
  • The Sirius Cybernetics Corp.
    • The Sirius Cybernetics Corp.
Re: Disketten Tauschring?
« Antwort #19 am: Mo 09.11.2015, 19:41:48 »
Also ich weiss wie man imaged... das ist nicht der Sinn des Threads! Das Du weisst wie das geht heisst noch lange nicht das alle anderen das wissen... ich erlebe es ständig das Leute noch Disketten haben, aber keinen Weg diese zu imagen und das ist ein Fakt!
bye

LOTEK STYLE

demozoo - http://demozoo.org
lotek style - http://www.lotekstyle.de/
ym rockerz - http://ymrockerz.atari.org/
the sirius cybernetics corporation - http://www.tscc.de/