Autor Thema: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?  (Gelesen 1969 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.974
  • Atari !!!
    • OFAM
GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« am: Mi 07.10.2015, 08:14:40 »
Da ich eine kleine Idee für ein Atari Spiel habe, wollte ich fragen, wie ich die Ausgabe in ein GEM Fenster bekomme, so dass das Ganze auch auf der Firebee läuft.

LG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #1 am: Mi 07.10.2015, 11:18:00 »
Ich habe hier ein GEM-Fenster in GFA-Basic 3.51 mit Ausgabe:

OPENW #1,100,100,200,200
PRINT "test"
LINE 5,5,150,150

So etwas müsste doch das neue GBE-Basic für den Firebee auch machen?

Gruss
« Letzte Änderung: Mi 07.10.2015, 11:26:42 von peter hold »

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.974
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #2 am: Mi 07.10.2015, 11:27:11 »
Genau sowas meinte ich. Die Zeile mit OPENW gibt mir nen Syntax Error mit GBE :(

LG,

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #3 am: Mi 07.10.2015, 11:51:18 »
Das hat Mathias im Firebee geschrieben:
Ein topaktuelles GFA-Basic für die FireBee gibt es natürlich auch: http://userpages.bright.net/~gfabasic/html/gbe.htm

Lade dir das mal runter.
Ich würde mich über einen Bericht über die Funktionsfähigkeit freuen, woran es lag.

Danke.

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #4 am: Fr 09.10.2015, 21:55:11 »
Hallo, guten Tag.

Gibt es irgend etwas Neues über das GFA-Basic und GEM ?

Danke.
GRuss

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.059
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #5 am: Fr 09.10.2015, 22:54:47 »
Was soll es den zu GFA und GEM neues geben? Mit GFA kann man natürlich saubere GEM-Programme schreiben, alle nötigen Systemaufrufe sind in GFA vorhanden. Ich empfehle diverse Bücher zum Thema, z.B. "Vom Anfänger zum GEM-Profi" von den Geiß-Brüdern bzw. hier oder dort - und noch zwei Exemplare.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #6 am: Sa 10.10.2015, 00:11:54 »
Ich meinte Atari060, ob er jetzt sein Ziel erreicht hat mit dem GBE.

Ich habe heute meine ganzen Bücher bekommen.

Gruss
« Letzte Änderung: Sa 10.10.2015, 00:13:50 von peter hold »

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.059
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #7 am: Sa 10.10.2015, 00:33:23 »
Das Buch von den Geiß-Brüdern solltest du dir auch noch besorgen, das ist sehr nützlich!
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 908
  • st-computer
    • UpToDate
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #8 am: Mo 12.10.2015, 17:47:44 »
Da ich eine kleine Idee für ein Atari Spiel habe, wollte ich fragen, wie ich die Ausgabe in ein GEM Fenster bekomme, so dass das Ganze auch auf der Firebee läuft.

Am Besten du saugst dir die GEM-Spiele von Lonny (Landmine) und Pierre (2048 etc.) runter, die saubere GEM-Spiele mit GFA entwickelt haben. Sollten dann noch Fragen offen sein, kann ich nur empfehlen, sie in der GFA-Facebook-Gruppe zu posten.

Zitat
OPENW #1,100,100,200,200
PRINT "test"
LINE 5,5,150,150

So etwas müsste doch das neue GBE-Basic für den Firebee auch machen?

Openw und die anderen für GFA vereinfachten GEM-Fenster-Befehle sollten vermieden werden, da sie unflexibel sind und fehlerhaft arbeiten - insbesondere unter Multitasking-Umgebungen, für die letztlich GEM-Spiele entwickelt werden. Ab GFA 3.0 stehen auch die "echten", C-ähnlichen GEM-Aufrufe zur Verfügung.

Offline BES_1973

  • Benutzer
  • Beiträge: 25
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #9 am: So 25.10.2015, 18:06:51 »
Ich hab das gleiche Problem mit den Fenstern.
Aus damaliger Zeit weiss ich dass diese gerne zu Fehlern führen.
Damals hab ich mirdann einfach selber Fenster programmiert, diese dann natürlich nicht so schnell waren wie die GEM-Fenster.

Heute hab ich ein GFA-Script gefunden (GFA-Basic 3.6 TT), das könnte sehr hilfreich sein wenn man sich da reingearbeitet hat.

Zitat
' ** window.lst
'
DEFFILL 1,2,4
PBOX 0,19,639,399
DEFFILL 1,0
'
DIM message_buffer%(3)  ! 16 Byte
adr_mes%=V:message_buffer%(0)
'
ABSOLUTE word0&,adr_mes%
ABSOLUTE x&,adr_mes%+8
ABSOLUTE y&,adr_mes%+10
ABSOLUTE w&,adr_mes%+12
ABSOLUTE h&,adr_mes%+14
'
handle&=WIND_CREATE(&X101111,0,19,639,380)
'
titel$="Window"
adr_tit%=V:titel$
~WIND_SET(handle&,2,CARD(SWAP(adr_tit%)),CARD(adr_tit%),0,0)
~WIND_OPEN(handle&,100,100,200,100)
~WIND_GET(handle&,4,wx&,wy&,ww&,wh&)
PBOX wx&,wy&,wx&+ww&,wy&+wh&
'
raus!=FALSE
REPEAT
  ~EVNT_MULTI(&X110000,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,adr_mes%,100,d%,d%,d%,d%,d%,d%)
  SELECT word0&
  CASE 22                              ! WM_CLOSED
    raus!=TRUE
  CASE 23                              ! WM_FULLED
    ~WIND_SET(handle&,5,1,19,638,380)
    ~WIND_GET(handle&,4,wx&,wy&,ww&,wh&)
    PBOX wx&,wy&,wx&+ww&,wy&+wh&
    word0&=0
  CASE 27,28                           ! WM_SIZED, WM_MOVED
    IF w&<100
      w&=100
    ENDIF
    IF h&<80
      h&=80
    ENDIF
    ~WIND_SET(handle&,5,x&,y&,w&,h&)
    ~WIND_GET(handle&,4,wx&,wy&,ww&,wh&)
    PBOX wx&,wy&,wx&+ww&,wy&+wh&
    word0&=0
  ENDSELECT
UNTIL raus!
~WIND_CLOSE(handle&)
~WIND_DELETE(handle&)
Und nun doch wieder zu ATARI gefunden.
MagicPC HATARI

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #10 am: So 25.10.2015, 18:31:02 »
Ich habe es mal ausprobiert mit meinem MIST.
Dieses GEM-Fenster funktioniert .

Nur der Mauspfeil ist verschwunden stattdessen summt die Biene als Ersatz für den Mauspfeil.
Dieses tritt  im Compilat auf.

Gruss
« Letzte Änderung: Di 27.10.2015, 19:21:15 von peter hold »

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 364
Re: GFA- Basic - Ausgabe in GEM Fenster?
« Antwort #11 am: Di 24.11.2015, 00:18:43 »
[…]

Heute hab ich ein GFA-Script gefunden (GFA-Basic 3.6 TT), das könnte sehr hilfreich sein wenn man sich da reingearbeitet hat.

Zitat
' ** window.lst
'
DEFFILL 1,2,4
PBOX 0,19,639,399
DEFFILL 1,0
[…]

Das ist aber auflösungsunabhängig (feste Ausmaße). Und einfach so auf dem Hintergrund "rumschmieren" sollte man auch nicht, der gehört einem Programm erstmal nicht.
Wider dem Signaturspam!