Autor Thema: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei  (Gelesen 9063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #40 am: Mi 25.11.2015, 17:36:29 »
Hui, jetzt gehts dahin ;)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.120
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #41 am: Mi 25.11.2015, 20:30:17 »
So langsam wird's verdammt ernst. 8)
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #42 am: Mi 25.11.2015, 20:36:41 »
Jetzt fehlt hier http://firebee.org/fb-bin/preorder?lng=DE noch eine kleine Feuerwerksanimation. Herzlichen Glückwunsch.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • st-computer
    • UpToDate

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #44 am: Mi 25.11.2015, 23:25:09 »
OK, 6 Bestellungen an einem Tag, ... schön langsam wirds spooky. Würde ich manche Namen die von den Bestellenden reinkommen, nicht kennen, hätte ich´s nicht ganz geglaubt.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.120
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #45 am: Do 26.11.2015, 10:35:55 »
Auf der st-computer-Homepage steht etwas geschrieben von 51 Vorbestellungen. Inzwischen sind es 53. Also 2 Bestellungen innerhalb 12 Stunden. Wenn man das auf ein paar Wochen hochrechnet, dann legt mal besser eine 1000er Serie auf! :D

Interessant ist auch folgendes:

Zitat
34 prepayed FireBee computers of 20 required.

14 mehr als benötigt. Das zeigt auch, denke ich, dass die Besteller sich sozial verhalten wollten und einen kleinen Vorschuss geben wollten, damit euer Risiko nicht ganz so groß ausfällt. Auch wenn's vielleicht nur ein symbolischer Akt ist.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #46 am: Do 26.11.2015, 10:59:52 »
Auf der st-computer-Homepage steht etwas geschrieben von 51 Vorbestellungen. Inzwischen sind es 53. Also 2 Bestellungen innerhalb 12 Stunden.
Das war gestern alles innerhalb von 7 Stunden! Deshalb hab´ ich ja geschrieben daß es spooky wird ;)

Wenn man das auf ein paar Wochen hochrechnet, dann legt mal besser eine 1000er Serie auf! :D
Wenn heute Nachmittag auch wieder 6 Bestellungen reinkommen, werde ich das anregen :-)

Interessant ist auch folgendes:

Zitat
34 prepayed FireBee computers of 20 required.

14 mehr als benötigt. Das zeigt auch, denke ich, dass die Besteller sich sozial verhalten wollten und einen kleinen Vorschuss geben wollten, damit euer Risiko nicht ganz so groß ausfällt. Auch wenn's vielleicht nur ein symbolischer Akt ist.
Ja, ich sehe das auch als großartigen Support! Den Vogel hast natürlich Du abgeschossen, den Rechner schon vor eienm Jahr zu zahlen, wo noch nichtmal genau klar war wie´s weitergeht. Und ja, die paar Tausend Anzahlung mehr oder weniger machen keinen rechten Unterschied was das finanzielle Risiko anbelangt. Aber es ist ein ziemlich starkes Bekentniss und durchaus motivierend für Medusa wenn Geld von vielen Leuten kommt. Ich finde den Support durch die Community in diesem Fall tatsächlich hervorragend und bin froh daß es so gut läuft.
Andererseits war ich einer der Wenigen, die nie daran gezweifelt haben daß es eigentlich kein Problem darstellt. Aber gut ich bekomme vermutlich Alles am Intensivsten mit durch die permanente direkte Kommunikation.
Was man auch mitbedenken muß ist daß vermutlich durch Rodolphe und den Supervidel usw. die generelle Bereitschaft zu Vorauszahlungen bei unserer Plattform schon sehr gut etabliert wurde. Das ist sicher nicht komplett unser Verdienst, auch wenn Medusa einen sehr guten Namen hat.

Es bleibt auf jeden Fall alles sehr spannend! ;)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.120
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #47 am: Do 26.11.2015, 21:03:58 »
Zitat
Den Vogel hast natürlich Du abgeschossen, den Rechner schon vor eienm Jahr zu zahlen, wo noch nichtmal genau klar war wie´s weitergeht.

:D Du hattest ja zugesichert, wenn's nichts wird, dass ich das Geld zurück bekomme und da ich Dich bzw. das ACP für glaubwürdig halte, habe ich das so gemacht. Zu diesem Zeitpunkt war das entsprechende Geld auch dafür da. Insofern passte das schon und es war auch ein klein wenig als Motivation gedacht.

Zitat
ch finde den Support durch die Community in diesem Fall tatsächlich hervorragend und bin froh daß es so gut läuft.

Ich denke schon, dass die Biene viele Atarianer reizt. Einerseits die, die schon mal einen Clone oder schnellen gepimpten Atari hatten/haben und die wissen, was mit einer schnellen GEM-Kiste so geht und andererseits die, die in der Biene auch die Möglichkeit sehen tatsächlich Falconkompatiblität herzustellen. Das hatten die Clones bislang alle nicht geschafft. Wenn ihr dran bleibt und die Kompatiblität erhöht, dann wird das für viele Atariuser eine richtig geile Kiste, denke ich. Gut ... wegen des Coldfires ist z. B. Magic total außen vor und volle ST-Kompatiblität wird so schnell auch nicht hergestellt werden, aber dafür gibt es dann auch andere Lösungen. Ich persönlich bin gespannt wie sich die Biene schlagen wird. Im Grunde macht mir zur Zeit nur eines ein klein wenig Sorgen: Die Weiterentwicklung der Software für die Atariplattform. Da sehe ich sehr viele Baustellen. Aber wer weiß, vielleicht kann die Biene auch ein wenig als Katalysator wirken, wenn mit der zweiten Serie jetzt mehr Leute diese neue Hardware zur Verfügung haben.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #48 am: Do 26.11.2015, 22:05:24 »
Auf der st-computer-Homepage steht etwas geschrieben von 51 Vorbestellungen. Inzwischen sind es 53. Also 2 Bestellungen innerhalb 12 Stunden. Wenn man das auf ein paar Wochen hochrechnet, dann legt mal besser eine 1000er Serie auf! :D

Theorien:

1. Kickstarter-Effekt: Einige springen erst auf den fahrenden Zug, wenn er schon fast am Ziel angekommen ist.
2. Weihnachten: Warum sich nicht mit einer FireBee selbst beschenken (gibt's die eigentlich auch in einer Geschenkpackung?)
3. Verschwörung: Die haben sich irgendwo in einer stillen Ecke des Internets verabredet, um in einer konzertierten Aktion FireBees zu bestellen.
4. Werbung: Die neue Website spricht Käufer mehr an.
5. Bosheit: Diese Menschen wollen sowohl die stc-Website als auch das nächste Heft alt aussehen lassen  :'(

Im Ernst: Jede verkaufte FireBee vergrößert den Kreis derer, die eine schnelle TOS-kompatible Maschine auf dem Schreibtisch stehen haben. Das ist für Programme, die eine leistungsstärkere Maschine benötigen (z.B. NetSurf, ScummVM, Mini vMac, Elansar) eine positive Entwicklung.

MagiC halte ich für keinen großen Verlust - auf den Ataris inkl. Falcon (ohne CT60) hat es meiner Meinung nach Vorteile, auf schnelleren Maschinen ist die Kombi MiNT+AES aber angenehm bedienbar.

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 281
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #49 am: Do 26.11.2015, 22:30:28 »
Nicht ganz Weihnachten, aber trotzdem eine schöne Bescherung :)

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #50 am: Fr 27.11.2015, 22:39:37 »
Zitat
Die Weiterentwicklung der Software für die Atariplattform. Da sehe ich sehr viele Baustellen.

Wenn man dieses GBE+Compiler zügig weiterentwickelt  und das man mit einem Assembler INL erzeugen kann für dieses GBE dann könnte man auf andere Compiler verzichten und die Entwickler kommen aus ihren Löchern.

Gruss

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #51 am: Fr 27.11.2015, 22:57:41 »
Zitat
Die Weiterentwicklung der Software für die Atariplattform. Da sehe ich sehr viele Baustellen.
Wenn man dieses GBE+Compiler zügig weiterentwickelt  und das man mit einem Assembler INL erzeugen kann für dieses GBE dann könnte man auf andere Compiler verzichten und die Entwickler kommen aus ihren Löchern.
Ah verstehe. Daß sich die Neuerscheinungen für die TOS-Plattformen in Grenzen halten liegt also daran daß GFA für die FireBee nicht ordnungsgemäß weiterentwickelt wurde, ansonsten wären ja schon alle Entwickler die es jemals gab heftig am coden, …
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 971
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #52 am: Fr 27.11.2015, 23:24:42 »
Zitat
Die Weiterentwicklung der Software für die Atariplattform. Da sehe ich sehr viele Baustellen.
Wenn man dieses GBE+Compiler zügig weiterentwickelt  und das man mit einem Assembler INL erzeugen kann für dieses GBE dann könnte man auf andere Compiler verzichten und die Entwickler kommen aus ihren Löchern.
Ah verstehe. Daß sich die Neuerscheinungen für die TOS-Plattformen in Grenzen halten liegt also daran daß GFA für die FireBee nicht ordnungsgemäß weiterentwickelt wurde, ansonsten wären ja schon alle Entwickler die es jemals gab heftig am coden, …

Am Besten du ignorierst ihn, sorgt nur für Unruhe und trägt nichts positives bei (meine Meinung).

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #53 am: Sa 05.03.2016, 21:25:06 »
So meine Lieben, der Liefertermin ist nun endgültig fixiert!
Wer will, kann weiterhin vorbestellen.

Siehe http://firebee.org
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 281
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #54 am: So 06.03.2016, 16:20:19 »
Schöne Nachrichten. Da freue ich mich schon drauf.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.120
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Firebee 1.01 die 2te: Ich bin dabei
« Antwort #55 am: Mo 07.03.2016, 20:31:01 »
Ich bin dann auch mal gespannt auf den Sommer. ;) Dann kann ich mich in meinem Sommerurlaub ein wenig mit der Biene beschäftigen. Mal sehen ob sie schön summen und schwirren wird. :D
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)