Autor Thema: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...  (Gelesen 1950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« am: Do 21.05.2015, 18:48:22 »
Möchte gerne als nicht Programmierer ein kleines Programm für den Autoordner haben welches die Klickgeschwindigkeit von default 3 auf 0 stellt.

Meine Frage: Wie müssen die entsprechenden Systemaufrufe in C aussehen ?

Geht auch ein Wert kleiner 0 also negativ ?

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 857
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #1 am: Do 21.05.2015, 19:17:55 »
Du meinst die Doppelklick-Geschwindigkeit?

Falls ja:

http://toshyp.atari.org/de/008007.html#evnt_dclick

Das wird aber vom Autoordner aus nicht funktionieren, weil da noch keine AES-Workstation geöffnet ist. Wenn Du eine GEM-Version hast, die das kann, kannst Du ein Autostart-Programm beim Desktop anmelden, ansonsten bleibt nur, ein Accessory zu schreiben (und dann kannst Du gleich das von Atari nehmen, denke ich).
« Letzte Änderung: Do 21.05.2015, 19:19:49 von mfro »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #2 am: Do 21.05.2015, 19:33:11 »
Ja genau, vielen Dank für die Antwort ...

Dann wird das mit dem Autoordner Programm ja nichts. Das Problem was ich habe ist das wenn ich im maus.cpx den Wert auf 0 setze und anschliessend speichern drücke, steht der Wert nach einem reboot wieder auf 3 und ich muss das wieder einstellen. Ich dachte zuerst es liegt am TOS 1.04 welches vielleicht mit dem Xcontrol nicht zurecht kommt. Dem ist aber augenscheinlich nicht so weil wenn ich anstatt Xcontrol das alte controll.acc verwende kann ich den Wert zwar auch auf null stellen aber nach einem reboot steht der Wert wieder auf 3.

Bringt mir also alles nichts ...

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #3 am: Sa 23.05.2015, 18:40:44 »
Der Vollständigkeit halber..

#include <aes.h>
#include <stdint.h>

void main( void ){
int16_t apl_id, ret = 0;

apl_id = appl_init();

if( apl_id >= 0 ){
ret = evnt_dclick(0, 1);
/*
if( ret > 0 ){
form_alert( 1, "[1][Nein, hat nicht funktioniert][ OK ]");
}
else{
form_alert( 1, "[1][Doppelklick nun auf 0][ OK ]");
}
*/
appl_exit();
}
}

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #4 am: Mo 25.05.2015, 14:01:25 »
Bin jetzt erst wieder zuhause gewesen und habe die beiden Programme probiert und kann nur sagen Super, noch mal recht vielen Dank ...

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #5 am: Mo 25.05.2015, 16:42:53 »
Immer wieder gern

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #6 am: Di 03.05.2016, 19:54:20 »
@laufkopf Dein Programm hat mir sehr geholfen. Jetzt habe ich aber wieder das gleiche Problem mit TOS 1.04 oder besser KAOS TOS 1.42. Dein Programm funktioniert leider ausschliesslich unter TOS 2.06 ...

Wäre es möglich für dich das einfach an TOS 1.04 anzupassen ?

Wegen der 68020 Karte läuft conrol.acc von der Mega ST Systemdiskette nicht und bombt ab. Das Maus CPX geht wohl aber nach einem Start eines beliebigen Programmes wird der Doppelklick Wert wieder auf 3 zurück gestellt.

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #7 am: Mi 04.05.2016, 05:59:53 »
An dem "Programm" gibt es nichts anzupassen. evnt_dclick ist der entsprechende AES-Aufruf

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #8 am: Mi 04.05.2016, 15:14:08 »
Und warum klappt es nicht bei mir !?!

Hast du das mal mit Hatari und KAOS oder TOS 1.04 probiert ?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #9 am: Mi 04.05.2016, 15:43:12 »
Gerade mal schnell unter Hatari mit KAOS TOS probiert und geht nicht genau wie auf echter Hardware ...

Wird das nicht in der DESKTOP.INF gespeichert mit dem Doppelklick Intervall ?
Wenn ich das MAUS.CPX benutze geht es aber nur solange bis ein Programm gestartet wird, danach ist wieder alles wie zuvor. Auch ein Arbeit Sichern nutzt nichts ...
« Letzte Änderung: Mi 04.05.2016, 15:45:53 von Lukas Frank »

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #10 am: Do 05.05.2016, 20:23:31 »
Guck mal. Ist jetzt nur mit PC übersetzt. Getestet mit Hatari und Kaos 141 (?)
« Letzte Änderung: Do 05.05.2016, 20:47:28 von laufkopf »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #11 am: Fr 06.05.2016, 12:27:23 »
Vielen Dank ...

In meiner desktop.inf ist der Wert Nummer 49 in der #c Zeile Null aber wenn ich das maus.cpx aufrufe steht da immer noch eine 3.

Ich nutze KAOS TOS 1.42B ...

#a000000
#b001000
#c7770007000600070055200505552220770557075055507700111302
#d                                             
#E 98 12
#W 00 00 0E 05 2E 22 09 C:\*.*@
#W 00 00 02 0B 4C 09 00 @
#W 00 00 0A 0F 34 09 00 @
#W 00 00 0E 01 34 09 00 @
#M 02 00 00 FF D HARDDISK@ @
#M 01 00 00 FF C HARDDISK@ @
#M 00 00 05 FF A DISKSTATION@ @
#M 00 01 05 FF B DISKSTATION@ @
#T 00 07 02 FF   PAPIERKORB@ @
#F FF 04   @ *.*@
#D FF 01   @ *.*@
#G 03 FF   *.APP@ @
#G 03 FF   *.PRG@ @
#P 03 FF   *.TTP@ @
#F 03 04   *.TOS@ @


#c7770007000600070055200505552220770557075055507700111302

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #12 am: Fr 06.05.2016, 13:25:35 »
Die letzten 7 werte in der Zeile #c stehen für die tastatur-wiederholrate und verzögerung.
Die Zeile #E ist da schon besser. Der erste Wert beinhaltet ua die Maus Doppelklickrate. Der zweite Wert steht für die Auflösung.
Aber die Zeilen haben nur eine Auswirkung, wenn das zugehörige control.acc geladen ist.
Siehe http://www.atari-wiki.com/index.php/DESKTOP.INF_DOCUMENTATION

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #13 am: Fr 06.05.2016, 14:13:59 »
Ich habe das daher ->   http://www.mbernstein.de/atari/prog/infos/formate/020201.htm

#c - Farben, Tastatur

Hier speichert das Kontrollfeld die Daten der Farben, die es benutzt sowie verschiedene andere Einstellungen.

Die ersten 48 Bytes (Byte $0 bis $2F) legen die Farbdarstellung fest, wobei jeweils 3 Byte einen Farbwert ergeben. Die Farbanteile in jedem Dreiersegment dürfen Werte von 0 (kein Anteil) bis 7 (voller Farb­an­teil) annehmen und sind in der Reihenfolge Rot / Grün / Blau abgelegt.

Byte Nr. $30 (das 49. Zeichen) legt die Geschwindigkeit des Mausklicks fest. Werte von 0 bis 4 sind erlaubt.

In Byte $31 legt der ST ab, ob die Tasten beim Antippen ein Klicken erzeugen sollen. Die Werte 0 (aus) und 1 (ein) sind zulässig. Byte $32 beschreibt den Zustand der Software-simulierten Glocke. Wenn eine Glocke eingeschaltet sein soll, muß hier der Wert 1 stehen, sonst 0.

Bytes $33 und $34 (also die 52. und 53. Ziffer) legen die Zeit fest, die vom Antippen einer Taste bis zum Wiederholen dieser Taste vergehen darf. Werte von 1 bis 46 sind erlaubt.

Die letzten beiden Zeichen dieser Zeile zeigen an, wie schnell die Taste, die der ST wiederholt, erneut auf den Schirm gelangt. Hier sind Werte von 1 bis 21 zulässig.

#E - Kopiervorgänge/Inhaltsverzeichnis

Hier legt der Desktop fest, wie er Kopiervorgänge vornimmt und das Inhaltsverzeichnis anzeigt. Es besteht aus 2 Hexadezimalzahlen.

Aufbau der 1. Zahl:

Bit-Nr.  |   $0    |  $1  $2 |  $3  |  $4  |    $5  $6      |  $7
---------+---------+---------+------+------+----------------+--------
Bedeutung|TOS 1.4: |Noch     |Kopier|Lösch-|   Directory    |Dar-
         |Über-    |unbenutzt|bestä-|bestä-|    ordnen      |stellung
         |schreib- |         |tigung|tigung|                |durch
         |bestä-   |         |      |      |                |
         |tigung   |         |      |      |                |
---------+---------+---------+------+------+----------------+--------
   0     | Ein (!) |         | Aus  | Aus  |00: Alphabetisch|Icons
   1     | Aus (!) |         | Ein  | Ein  |01: Nach Datum  |Text
         |         |         |      |      |10: Nach Größe  |
         |         |         |      |      |11: Extension   |
Das erste Zeichen der zweiten Hexadezimalzahl (eine 0 oder 1) legt fest, ob der Blitter an- oder abgeschaltet ist. Das zweite Zeichen der zweiten Hexadezimalzahl gibt die gewählte Auflösung an. Es kann die Werte 1 bis 3 annehmen, wobei 1 für die niedrigste, 2 für die mittlere und 3 für die hohe Auflösung steht.

#E 18 13
« Letzte Änderung: Fr 06.05.2016, 15:22:26 von Lukas Frank »

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #14 am: Fr 06.05.2016, 20:24:13 »
ok, hast recht. das alte controll.acc sichert seine werte in #c . desktop.inf und newdesk.inf

edit:
das general.cpx kann unter tos 1.04 die werte für mausklicks nicht dauerhaft speichern. desktop.inf
mit neuerem tos und newdesk.inf klappt es. und es ist ist nicht der wert in #c

edit2:
unter kaos kann das general.cpx den wert auch nicht behalten, da kaos eine desktop.inf anlegt.
ich vermute die parameter für das general.cpx in der zeile #k
« Letzte Änderung: Fr 06.05.2016, 20:41:58 von laufkopf »

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 268
    • http://atarinews.16mb.com/
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #15 am: Sa 07.05.2016, 14:50:55 »
zeigt nun die geschwindigkeit vorher an.
unter tos 1.04 und kaos ist dort immer eine 3

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #16 am: Sa 07.05.2016, 14:56:10 »
Danke ...

Gerade mal unter Hatari mit TOS 1.04 und dem control.acc probiert. Eingestellt auf 0 und dann Arbeit Sichern und es bleibt erhalten. Bei KAOS klappt das aber nicht.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #17 am: Sa 07.05.2016, 18:57:33 »
ok, hast recht. das alte controll.acc sichert seine werte in #c . desktop.inf und newdesk.inf

edit:
das general.cpx kann unter tos 1.04 die werte für mausklicks nicht dauerhtaft speichern. desktop.inf
mit neuerem tos und newdesk.inf klappt es. und es ist ist nicht der wert in #c

edit2:
unter kaos kann das general.cpx den wert auch nicht behalten, da kaos eine desktop.inf anlegt.
ich vermute die parameter für das general.cpx in der zeile #k
Braucht man beim GENERAL.CPX nicht sogar MACCEL.PRG im AUTO Ordner?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #18 am: Sa 07.05.2016, 19:06:02 »
Ich habe das CONROL.ACC von der Mega ST Systemdiskette benutzt. Das Verhalten ist aber mit den beiden CPX Modulen das gleiche, also general.cpx oder auch maus.cpx.

MACCEL.PRG braucht man nicht dafür, meine ich ...

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Maus Klick Geschwindigkeit / Wert im TOS ...
« Antwort #19 am: Sa 07.05.2016, 20:04:50 »
Nach meinen dokumentierten Kenntnissen dürfte es doch so sein, dass MACCEL.PRG der eigentliche Maustreiber ist, der mit den Mausreglern im CPX anpassbar und in dem die Werte abgespeichert werden.