Autor Thema: Memorykarte formatieren  (Gelesen 845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.698
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Memorykarte formatieren
« am: Di 12.05.2015, 22:53:28 »
Ich habe hier eine originale 64k Memorykarte mit neuer Batterie.

Trotz Schiebeschalter auf write protecht off lässt sich die Karte im Pofo nicht formatieren. Der Pofo meldet stur: die Diskette ist schreibgeschützt.

Hat jemand eine Idee?

Ich habe den Schreibschutzschalter mehrmals betätigt, um eventuelle Oxidationen im Inneren zu entfernen. Leider keine Änderung.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.249
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Memorykarte formatieren
« Antwort #1 am: Mi 13.05.2015, 07:35:12 »
Kontakte der Karte säubern? Lässt sich eine andere Karte beschreiben?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.698
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Memorykarte formatieren
« Antwort #2 am: Mi 13.05.2015, 08:25:31 »
Ja, andere Karten lassen sich beschreiben.

Die Kontakte sehen gut aus. Ich werde sie dennoch mal säubern.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.698
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Memorykarte formatieren
« Antwort #3 am: Mi 13.05.2015, 21:30:31 »
War ein Kontaktproblem im Innern der Karte.

Jetzt funktioniert sie wieder.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.