Autor Thema: st-computer 12/2014 veröffentlicht  (Gelesen 1587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 953
  • st-computer
    • UpToDate
st-computer 12/2014 veröffentlicht
« am: Do 01.01.2015, 13:49:08 »
PDF der st-computer 12/2014 ab sofort auf der stc-Website. Runterladen & weiterempfehlen ;)

http://st-computer.atariuptodate.de/

Offline AngelikaZ

  • Benutzer
  • Beiträge: 131
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #1 am: Do 01.01.2015, 15:29:40 »
Super - danke!

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.490
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #2 am: So 04.01.2015, 11:30:11 »
Sehr lesenswerte Ausgabe! Der Artikel über Atari und Japan war besonders ansprechend. Informationen im WWW sind eine Sache, eine inhaltliche Aufbereitung ist etwas anderes.

Alle Daumen hoch!  :)
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 953
  • st-computer
    • UpToDate
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #3 am: Mo 05.01.2015, 15:58:27 »
Sehr lesenswerte Ausgabe! Der Artikel über Atari und Japan war besonders ansprechend. Informationen im WWW sind eine Sache, eine inhaltliche Aufbereitung ist etwas anderes.

Alle Daumen hoch!  :)

Freut mich :) Hat auch Spaß gemacht, den zu schreiben. Bin mal gespannt, was der KanDoc-Programmierer sagt, wenn er hört, dass sein Programm von einem deutschen Atari-Magazin getestet wurde ;)

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #4 am: Mo 12.01.2015, 20:45:15 »
Hab jetzt übers Wochenende auch endlich die 12/14 Ausgabe auf Papier lesen können. Das Heft entwickelt sich! Sehr schön.

Nur muß ich einen scharfen Leserbrief zur neuen Rubrik siteseeing (genialer Name übrigens!) schreiben! ;-) Wie mache ich das am Besten ohne daß er zensuriert wird? :-p
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 953
  • st-computer
    • UpToDate
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #5 am: Mo 12.01.2015, 21:09:18 »
Nur muß ich einen scharfen Leserbrief zur neuen Rubrik siteseeing (genialer Name übrigens!) schreiben! ;-) Wie mache ich das am Besten ohne daß er zensuriert wird? :-p

Print-Magazine zensieren nicht, sondern selektieren ;)
Nein, eine Leserbrief-Rubrik gibt es nicht und selbst wenn es sie gäbe, könnte ich nicht garantieren, Leserbriefe ungekürzt wiederzugeben.

Wenn du wegen Siteseeing schon einen scharfen Leserbrief schreiben willst, wie wird es erst nach dem Firebee-Test werden ...  >:D

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #6 am: Mo 12.01.2015, 21:22:27 »
Print-Magazine zensieren nicht, sondern selektieren ;)
Ach so. Ja dann ;-)

Nein, eine Leserbrief-Rubrik gibt es nicht und selbst wenn es sie gäbe, könnte ich nicht garantieren, Leserbriefe ungekürzt wiederzugeben.
Wie, was, ich komme nicht ins Printmagazin? Nach dem staatlicherseits bekannten Motto "Gegen diesen Bescheid ist kein ordentliches Rechtsmittel zulässig"? :-))

Wenn du wegen Siteseeing schon einen scharfen Leserbrief schreiben willst, wie wird es erst nach dem Firebee-Test werden ...  >:D
Kommt drauf an, wenn Du wieder den "gar nicht beteiligten Aufdecker-Journalisten" spielst und neue Erkentnisse die eigentlich aus Deinem eigenen Aufgabenbereich kommen total externalisert der Öffentlichkeit präsentierst, dann muß ich wohl ein Buch über die "Machenschaften des Monopolmagazins ST-Computer" schreiben - zur Not im Eigenverlag! >:D
Wobei das hätte schon wieder Charme, wenn Du dem ACP vorwirfst daß HPPenguin nicht läuft und noch nicht angepasst wurde, und "es" sich endlich mal drum kümmern sollte mit dem Autor in Kontakt zu treten. lol ;)
« Letzte Änderung: Mo 12.01.2015, 21:27:31 von Mathias »
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 953
  • st-computer
    • UpToDate
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #7 am: Mo 12.01.2015, 21:53:28 »
Wenn du wegen Siteseeing schon einen scharfen Leserbrief schreiben willst, wie wird es erst nach dem Firebee-Test werden ...  >:D
Kommt drauf an, wenn Du wieder den "gar nicht beteiligten Aufdecker-Journalisten" spielst und neue Erkentnisse die eigentlich aus Deinem eigenen Aufgabenbereich kommen total externalisert der Öffentlichkeit präsentierst, dann muß ich wohl ein Buch über die "Machenschaften des Monopolmagazins ST-Computer" schreiben - zur Not im Eigenverlag! >:D
Wobei das hätte schon wieder Charme, wenn Du dem ACP vorwirfst daß HPPenguin nicht läuft und noch nicht angepasst wurde, und "es" sich endlich mal drum kümmern sollte mit dem Autor in Kontakt zu treten. lol ;)
[/quote]

Ich spiele gar nichts in der st-c, aber natürlich ist kein Artikel je 100 Prozent objektiv. Einen toten Link zu entdecken ist auch keine journalistische Meisterleistung und ich bin weder für die Site noch die Link-Rubrik verantwortlich. Hinter den Kritikpunkten stehe ich aber und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch andere dies nachvollziehen können. In der Kürze des Artikels sehe ich die Kritik auch ausreichend begründet.
Schlechte Websites, oder Sites, die teilweise gar nicht funktionieren, stelle ich gar nicht erst vor.

Was Softwaretests auf der Firebee angeht: Der HPP ist für niemanden relevant, diverse andere Programme hingegen schon - und nein, ich habe meiner Meinung nach kein "relevantes" Programm geschrieben ;)

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: st-computer 12/2014 veröffentlicht
« Antwort #8 am: Di 13.01.2015, 15:57:12 »
Ich spiele gar nichts in der st-c, aber natürlich ist kein Artikel je 100 Prozent objektiv. Einen toten Link zu entdecken ist auch keine journalistische Meisterleistung (...) Hinter den Kritikpunkten stehe ich aber und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch andere dies nachvollziehen können. In der Kürze des Artikels sehe ich die Kritik auch ausreichend begründet.
Kein Stress! Natürlich ist die Kritik inhaltlich vollkommen gerechtfertigt und ok. Das müssen wir auch aushalten, wenn wir was nicht auf die Reihe bekommen, daß es dann auch ausgesprochen wird.

und ich bin weder für die Site noch die Link-Rubrik verantwortlich.
Da sind wir beim Punkt. Natürlich hast Du keine Verantwortung für die Seite übernommen. Aber Du hast Dich dem ACP (erneut) angeschlossen um den Bereich News-Editing zu unterstützen. Und da ist die Seite nunmal zentraler Dreh- und Angelpunkt. Jetzt war es schon mittelmäßig skurril von einem Teammitglied eine öffentliche Kritik zu lesen bevor wir die Information im Team hatten. Das ist jetzt auch kein großes Problem, aber – da Du ja nicht der Einzige bist, der zwar irgendwie mitmacht, aber in der Öffentlichkeit keine Verantwortung übernimmt, gibt ja ca. 50 soche Kandidaten – es erzeugt eine künstliche Ingroup und Outgroup. Ganz so als ob niemand was mit dem Projekt zu tun hätte!

Nochmal, das ist jetzt keine dramatische Kritik an Dir, es ist nur so daß rund 20 aktive Personen aus diesem Forum hier mitmachen, sich aber jeder irgendwie öffentlich bedeckt hält. Es würde viel besser funktionieren, wenn Alle einen Teil der Verantwortung übernehmen, und wir gemeinsam die Ärmel hochkrempeln und schauen daß die offenen Punkte erledigt werden!

Wenn wir es nich tun, wird es nicht von selber passieren. ;)

Und nur zur Sicherheit: Ja ich bin mir absolut bewußt, daß die Artikel – auch der "Seiteseeing" – Unterstützung für das Projekt sind und positive Auswirkungen haben!
Die neue UpToDate-Liste im Netz und die STC sind großartig und bringen uns als Plattform echt weiter!
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.