Autor Thema: Hatari mit ACSI Image einrichten ...  (Gelesen 1885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.744
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Hatari mit ACSI Image einrichten ...
« am: Sa 05.10.2013, 20:47:28 »
Ich erzähle mal wie ich Hatari unter OSX aufsetze, gleiches kann man auch auf Linux oder Windows umsetzen …

Zuerst mal Hatari in der neusten Version runterladen …
In aller Regel braucht man Heutzutage nicht mehr diese zusätzlichen Lib´s, ist auf jeden Fall unter OSX so.

Ich erstellle mir mit dem Festplattendienstprogramm unter OSX ein MSDOS Image beliebiger Größe

Ich erstelle einen Ordner für das GemDOS Laufwerk im Ordner von Hatari und kopiere da hinein
HDDriver und AHDI_6 und was einem sonst noch so wichtig erscheint …

Ich erstelle mir von HDDriver ein ST oder MSA Image für die Floppy Emulation von Hatari ...

Ich lade mir TOS 1.04 und TOS 2.06 und EmuTOS runter und kopiere diese ebenfalls in den Hatari Ordner …

Ich richte mir Hatari so ein wie ich es haben möchte …

Als erstes starte ich unter Hatari vom floppy A:/ im Ordner Auto hddriver.prg, wenn nicht schon beim Booten von Hatari passiert …

Dann starte ich hddutil.app und Partitioniere die ACSI_0 Festplatte (das MSDOS Image!) so wie ich es haben möchte. Die TOS Grenzen muss man natürlich beachten. Ein Formatieren des MSDOS Images ist nicht nötig …

Falls es mit HDDriver nicht geht nutze ich EmuTOS und AHDI, dann Formatiere ich allerdings das ACSI Gerät 0

Wenn man HDDriver auf der Partition C:/ installiert, funktioniert das nur mit originalen TOS Versionen, EmuTOS hat einen Plattentreiber schon eingebaut …

Das GemDOS Laufwerk zum rüberkopieren von Dateien funktioniert nur unter TOS, unter Mint ist das GemDOS Laufwerk nicht ansprechbar ...

« Letzte Änderung: Do 10.10.2013, 15:17:22 von Lukas Frank »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Hatari mit ACSI Image einrichten ...
« Antwort #1 am: So 06.10.2013, 00:01:32 »
Hallo Frank,

läßt sich auch ein Aranym Image unter Hatari verwenden oder muß man da ein neues Image erstellen?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.744
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Hatari mit ACSI Image einrichten ...
« Antwort #2 am: So 06.10.2013, 09:36:37 »
Hallo Arthur, ich habe keine Ahnung !

Ich weiss nicht genau was du mit Aranym Image meinst und habe es mal mit den beiden EasyMiNT Image Dateien
ausprobiert als IDE HD Image oder auch als ACSI Image, funktioniert aber nicht ...

Man kann die Aranym Image Dateien aber Partitionieren mit HDDriver, das geht ...
« Letzte Änderung: So 06.10.2013, 09:51:27 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.744
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Hatari mit ACSI Image einrichten ...
« Antwort #3 am: So 06.10.2013, 11:19:21 »
Da ist ein 1GB Image ->   http://www.atari-forum.com/viewtopic.php?f=51&t=23506

... soweit ich das noch weiss muss es aber noch mit HDDriver oder auch AHDI partitioniert werden !
« Letzte Änderung: Mi 09.10.2013, 18:03:06 von Lukas Frank »

Offline peter hold

  • Benutzer
  • Beiträge: 257
Re: Hatari mit ACSI Image einrichten ...
« Antwort #4 am: Sa 12.09.2015, 16:47:46 »
Ich habe hier eine Harddisk.hd zum testen gefunden mit 64 MB.
https://code.google.com/p/mist-board/wiki/AtariMassStorage
bei:
Default harddisk image

Dies HD läuft unter Hatari und unter MIST.

Danke.
Gruss
« Letzte Änderung: Mi 16.09.2015, 22:53:14 von peter hold »