Autor Thema: PeST ab sofort verfügbar  (Gelesen 6021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 979
  • CDC 6500
    • Silicon-Heaven
PeST ab sofort verfügbar
« am: Mi 05.06.2013, 17:51:01 »
Hallo,

wie ich ja schon ankündigte, habe ich eine neue Serie PeST Adapter produzieren lassen.
Da es mir in erster Linie darum ging die Erinnerung an Alison Challis Alison Challis und ihrer herausragenden Arbeit zu erhalten, verkaufe ich PeST hier im Forum zum Selbstkostenpreis von 18 EUR + Versand.

Beim Versand schlage ich Einschreiben vor, lasse mich aber gern über bessere Optionen aufklären, da ich da ziemlich planlos bin.

Wolfgang
« Letzte Änderung: Di 18.04.2017, 21:53:30 von Idek Tramielski »

Offline Baert

  • Benutzer
  • Beiträge: 86
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #1 am: Do 06.06.2013, 20:10:58 »
Hallo,

wie toll, daß Du das machst! Ich möchte gerne einen haben, aber morgen abend weiß ich,
ob es 2 werden. Dann sende ich Dir eine PM. Ist das Vorgehen so okay?

Baert
mfG, Baert
Mega STE, MiST, Falcon

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 979
  • CDC 6500
    • Silicon-Heaven
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #2 am: Do 06.06.2013, 21:56:28 »
Klar, keine Eile.....ich habe genug davon. Ich gehe davon aus, dass ich die lange haben werde ;)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.558
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #3 am: Do 06.06.2013, 23:48:32 »
Hallo Idek, hab vor einiger Zeit erst zwei Adapter von matashen gekauft. Gab es da große Unterschiede oder tut sich da nichts...?
Ich finde Deine Initiative auf jeden Fall lobenswert da die original Atari Mäuse, wenn die Mechanik erst einmal einen weg hat, auch nach einer Reinigung kaum noch zuverlässig arbeiten wenn die kleinen Röllchen defekt sind.

Offline Idek Tramielski

  • Benutzer
  • Beiträge: 979
  • CDC 6500
    • Silicon-Heaven
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #4 am: Fr 07.06.2013, 12:56:36 »
Ich nutze PeST in erster Linie dazu optische Mäuse einsetzen zu können, den Ärger mit den mechanischen Mäusen tue ich mir schon lange nicht mehr an.  ;)
Den Adapter von matashen kenne ich nicht. Was mir bei PeST gut gefällt ist, dass der Controller eine Mouse Speeder Software enthält, mit deren Hilfe man die Mausbeschleunigung ohne weitere Software anpassen kann.

Offline Baert

  • Benutzer
  • Beiträge: 86
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #5 am: Fr 07.06.2013, 17:03:21 »
Ich habe dafür einen Micromys - eigentlich.
Aber ich finde das Projekt an sich super und es kann nicht schaden,
so einen Adapter zu haben, er ist ja wirklich schön gemacht.

Wie schaut es eigentlich an der Tastaturen-Front aus? Gibt es da auch
(noch) etwas? Ich könnte mir am Mega ST(E) auch eine andere
Tastatur vorstellen!
mfG, Baert
Mega STE, MiST, Falcon

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...

Offline Baert

  • Benutzer
  • Beiträge: 86
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #7 am: Fr 07.06.2013, 17:37:31 »
Richtig! Sorry, ich hatte vergesen zu schreiben -> außer Eiffel
80 Euro finde ich ganz schön viel (auch wenn es das sicherlich Wert ist).
mfG, Baert
Mega STE, MiST, Falcon

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #8 am: Fr 07.06.2013, 17:45:20 »
Es gab früher einige Tastatur Adapter um normale alte AT Tastaturen aus dem PC Bereich anzuschliessen ...

http://www.maedicke.de/atari/galerie/diverses/source/atkey.htm

Da musst du mal auf ebay schauen oder hier unter "suche" etwas rein tun.

Oder die Eiffel selbst zusammen bauen ...
« Letzte Änderung: Fr 07.06.2013, 17:48:29 von Lukas Frank »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.245
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #9 am: Fr 07.06.2013, 20:52:23 »
Ja, genau so ein Teil habe ich. Funktioniert sehr gut, allerdings nicht mit jeder modernen PS/2-USB-Tastatur.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 630
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #10 am: Mi 25.06.2014, 08:32:20 »
Ich frage schon lange nach irgendwas in der Richtung. Mach eines mit einem Atmel und da kann ich auch was machen. Bei dem Eifel sind die Sourcen in ass und für einen PIC. Ich hatte noch nit den Drive um da was zu machen, schön was mit einem Arduino mini oder micro, dann kann es jeder kaufen und die Pins verbinden ;). Das Tastatur Protokoll ist auch nicht schwer, nur ist die Baudzahl eine sehr grumme.

@Topic, gibt es die Adapter noch? Ich habe so einen anderen, aber da schwimmt irgendwie die Maus bei schnellen Bewegungen.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: PeST ab sofort verfügbar
« Antwort #11 am: Mi 25.06.2014, 10:50:13 »
Ich vermute mal, daß dieser Adapter Mauskompatibel zu dem Matashen-Adapter sein dürfte. Da ich aber noch eine Maus mit PS2 Stecker habe, die sich am Matashen-Adapter strikt weigert, würde ich sie gerne mir diesem Adapter für mich testen. Könntest Du Dir vorstellen, mir eine zum Test zur Verfügung zu stellen. Funktioniert das mit der betreffenden Maus, behalte ich ihn und überweise die benötigte Summe - ich vermute das dürten dann etwa 22-23€ sein. Wenn sie nicht funktioniert, würde ich ihn zusammen mit einem 5€ Schein (für das Hinporto) zurücksenden!